Bordeaux leatherjacket

20151025-IMG_8168

I cheated. Not on my boyfriend but on my beloved black leatherjacket. I think a lot of you guys know that I have a thing with leatherjackets and most of the time I actually can resist buying them but when I put this one on my wishlist a few weeks ago I couldn’t stop thinking about it. I mean it’s a leatherjacket AND bordeaux (the color of this season).

Read More

black turtleneck

20151024-IMG_7458

As you can see in the pictures autumn is finally here! There are leaves everywhere but it’s kinda pretty, right? Did you recognize the new location by the way? I like the touch of autumn in the pictures, what about you? 🙂 I have to admit that the grey got boring after a while but nevertheless I’m pretty sure that I’ll get back there very soon. Now I’m off to university since I have a lot to do in the next few weeks. Hope you like this look <3

Read More

ANOTHER CANADA SCARF

acne studios canada scarf schal naadyaal.com

Leatherjacket: H&M (get the same one here)

Shoes: Adidas (get them here on sale or here in all white)

Scarf: Acne Studios (get it here)

Sweater: Vintage (get the same one in blue here or in white here)

Jeans: Zara (get the same one here or here on sale)

I don’t always buy an item in different colors but when I do there are a lot of reasons for it. In this case it’s the canada scarf by Acne Studios which is a piece I could order in every single color.

Read More

What Caroline de Maigret would wear

Caroline de Maigret ootd outfit inspiration naadyaal.com

When I think about a parisian the first woman that comes to my mind is Caroline de Maigret. She always looks flawless and undone at the same time. Almost every woman wants to have a parisian coolness in her life. It’s not surprising that her book “how to be parisian – wherever you are” is a bestseller which is found in almost every flatlay on instagram.

Leatherjacket: Saint Laurent (Budget here)

Blazer: Haider Ackermann (Budget here)

Wide Leg pants: Adam Lippes (Budget here)

Shirt: T by Alexander Wang (Budget here)

Shoes: Jil Sander (Budget here)

Bag: Chanel (Budget here)

Read More

Adidas Flux & black pants

Lace bra adidas Flux grey coat casual ootd naadyaal.com naadyaal

Pants: Asos (get it here on sale)

Shirt: Weekday (love this one here)

Coat: Cos (in light grey here or here)

Bra: Monki (get it here)

Shoes: Adidas (get them here on sale or here in all white)

We took those pictures in Hamburg and I forgot to bring my straightener with me. So I had to blowdry my hair by myself and as you can see I’m not that good with hairstyles, haha. I know this post isn’t about my hair but I have to laugh everytime I see these pictures. Nevertheless I think it looks well with the outfit, what about you?

Read More

canada scarf without a jacket

acne studios canada scarf schal naadyaal.com outfit ootd fashionblog

Shoes: Zara (get the same ones here)

Denim: Asos (get the same one here)

Sweater: Vintage (get the very same one here)

Scarf: Acne Studios (get it in black here)

Belt: H&M (get the same one here)

As I told you here I love my leatherjacket but what I like even more is going out without a jacket at all! But since the weather conditions don’t allow wearing just a sweater one has to layer. I bet you didn’t see that I’m wearing a shirt and a longsleeve underneath! This isn’t magic though. 🙂

Read More

Leatherjacket and Bandana

naadyaal.com blogger fashionblogger leatherjacket lederjacke bandana ootd outfit

Bandana: Vintage (another one here on sale)

Belt: Vintage (love this one here)

Denim: Asos (get it here)

Leatherjacket: H&M (love this one here and this one on sale)

Shirt: Asos (get it here on sale or multipack here)

Shoes: Zara (same one here)

Sunglasses: Spitfire (get it here)

I have to admit that I lied when my classmates asked weather I’m not freezing with a leatherjacket in winter. But I love leatherjackets and hey, it’s the coolest piece I own! Meanwhile I’m not that stupid anymore but still I’m enjoying every single day wearing it. I paired it with a black denim, a shirt and a belt (which I rediscovered in my closet, haha). Which piece do you prefer to wear in autumn? Coats, leatherjackets or parkas? 🙂

Read More

Webshop favorites

c660x6601. here // 2. here // 3. here // 4. here // 5. here // 6. here // 7. here // 8. here

These are my webshop favorites right now! I’m a little into silver as you can tell. Let’s talk about this blouse now. It’s perfect, isn’t it? It’s by a designer called Weronika Lipka and it isn’t really expensive. The best about it: You’ll get a ten euros discount with the code “WILLKOMMEN” at SHWRM. I like the designers ‘Weronika Lipka’ and ‘the odder side’. What about you? 🙂

DE: Das sind zurzeit meine Webshop Favoriten! Ich stehe derzeit echt auf Silber wie ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt. Ist diese Bluse von Weronika Lipka nicht ein kleiner Traum? Das beste daran ist, dass die Teile der Designerin echt nicht teuer sind und ihr mit dem Code “WILLKOMMEN” zehn Euro im Shop SHWRM sparen könnt 🙂 Ich habe mich direkt in alle Teile von ‘Weronika Lipka’ und ‘the odder side’ verliebt! 

Leather with a twist

IMG_5178-2

Shirt: Asos (get it here)

Skirt: Zara (get the same one here or here)

Boots: Zara (get the same ones here)

Coat: COS (love this one here)

I love basics especially when they have a little twist! I didn’t own a black leatherskirt so I had to have this one from Zara. I paired it with a turtleneck shirt and my new boots. As there isn’t a better season for layering than autumn and winter I wore a cardigan AND a coat with bare legs. 🙂

Read More

Back to university: Girlfriend Jeans

Girlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfit

I’m not happy to say that but tomorrow it’s that time of the year again: semester breaks are over. Due to that my outfits have to be really comfy. That’s why I’ll wear those girlfriend jeans a lot! The best about them is that they are loose enough on my belly. The worst thing that ever happened to me in the library is that the pants were too tight so that I had to open the button and forgot to close it before I went for lunch, haha. As you can probably tell, pants play an important role in my life. I paired them with a knit from Monki in my favorite color and some sneakers et voilà, I’m ready for university!

Knit: Monki (get it here)

Denim: Monki (in black here on SALE, in white here on SALE)

Shoes: Adidas (in white here)

Necklace: Dogeared (in gold here)

DE: Morgen beginnt wieder die Uni, also müssen die Outfits in nächster Zeit besonders bequem sein. Können wir also bitte kurz über diese sog. Girlfriend Jeans sprechen? Sie ist unglaublich gemütlich und ist am Bauch nicht zu eng – also genau die richtige Hose zum stundenlangen Lernen in der Bibliothek.  Es ist schon oft vorgekommen, dass die Hose während dem sitzen einfach unglaublich gedrückt hat, sodass ich heimlich meinen Knopf öffnen musste. Peinlich nur, wenn man dann in der Pause merkt, dass man sie vergessen hat zu schließen, haha. Ja, ihr merkt schon: Jeans spielen bei mir eine große Rolle. Kombiniert habe ich diese übrigens mit einem total kuscheligem Pullover von Monki in meiner Lieblingsfarbe 😉 Ein paar Sneaker dazu et voilà, fertig ist das Unioutfit, welches ich sicherlich nicht nur einmal tragen werde.

Girlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfitGirlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfitGirlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfitGirlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfitGirlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfit

FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

Ralph Lauren shirt & red lips

naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog

One item of my signature look is definitely an oversized Ralph Lauren shirt. What I love about particulary this one is that it’s really soft AND denim.  I actually borrowed it from the boys closet! Now I’m off to dinner since it’s my last day in HH. In case you’re wondering, we’ll have some pasta haha.

Shirt: Ralph Lauren (get it here)

Pants: Brandy Melville (same one here or in grey here)

Shoes: H&M (same one here)

Lipstick: Ruby Woo by Mac (get it here)

DE: Ein Teil von meinem ”signature look” ist auf jeden Fall ein oversized Hemd. Was ich besonders an diesem mag, ist, dass es total weich UND aus denim ist. Es ist eigentlich aus der Männerabteilung, aber hey, das stört mich keinesfalls haha. Jetzt muss ich aber echt los, bin nämlich total spät dran zum Abendessen 🙂 Es gibt nämlich Pasta – das soll man ja nicht warten lassen! 😉

naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblognaadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

O U T F I T: Denim Jacket & foulard

IMG_4922

Jacket: Levis (get the same one herehere or here)

Shirt: COS (get the same one  here, here or here)

Skirt: Monki (get it here or in leather here)

Foulard: Vintage (get the same one here or the budget one here)

Shoes: H&M (get the same ones here or here)

I think you already heard that foulards are the latest accessoire-thing and so I thought why not trying it out? I asked my mother weather she still has those kind of scarfs we bought ten years ago because I didn’t want to spend hundred euros for a silk one and was really happy when she brought me those in three different colors. Finally I paired it with a classic striped shirt, a denim jacket and a black skirt and I really like how the outfit turned out. What do you think about foulards? Will you give it a try or did you already? 🙂

DE: Ihr habt sicher schon mitbekommen, dass sogenannte ‘Foulards’ schon seit langem auf vielen Blogs angepriesen werden. Also habe ich dem ganzen auch eine Chance gegeben. Da ich nicht Hundert Euro für einen aus Seide bezahlen wollte, habe ich einfach meine Mutter gefragt, ob wir noch solche Tücher von früher im Haushalt haben. Dementsprechend habe ich mich gefreut als sie mir drei in verschiedenen Farben gegeben hat. Lange Rede kurzer Sinn: Ich mag das Endergebnis echt gerne 🙂 Was denkt ihr über Foulards? 

IMG_4913IMG_4882

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

O U T F I T: mules & backpack

backpack fashionblog ootd mules

SHIRT: Weekday (get it here or here)

DENIM: Zara (get the same one here (on sale!))

SUNGLASSES: Spitfire (get it here)

BACKPACK: Zara (get the very same here or here)

SHOES: F21 (get the same ones here (on sale!))

Now that’s an outfit I always go for when I don’t know what to wear. It isn’t only very comfy but looks good either, doesn’t it? That backpack from zara is my fave buy from the last months. I’m using it every single day since it fits a lot of stuff. Moreover a lot of people said that it looks really expensive which is very cool since it was about 25 euros! 🙂 As you can see I wore a white basic shirt and a boyfriend jeans which should be in everyones closet! I decided to wear my beloved mules with that outfit since the rest is boyish enough 😉 hope you know what I mean, haha! What is your back-up outfit? Let me know!

DE: Wenn ich nicht weiß was ich anziehen soll, dann greife ich immer zu diesem Outfit. Es ist wirklich sehr bequem und sieht dazu ganz gut aus, oder? Der Rucksack ist wirklich ein großer Favorit von mir, weil ich es jeden Tag nutze und viele Leute mich auch auf ihn angesprochen haben und meinten, dass er echt teuer aussieht. Dabei habe ich sage und schreibe 25 Euro dafür gezahlt 🙂 Wie ihr unschwer erkennen könnt, habe ich einfach eine weiße basic Bluse und boyfriend jeans dazu getragen. Diese sollten meiner Meinung nach wirklich in jedem Kleiderschrank hängen. Ja, Mules mussten einfach sein um das ganz Outfit zumindest ein wenig femininer zu machen. Hoffe ihr wisst was ich meine, haha. Nach welchen Teilen greift ihr immer, wenn ihr nicht wisst was ihr anziehen sollt? 

backpack fashionblog ootd mulesbackpack fashionblog ootd mulesbackpack fashionblog ootd mules backpack fashionblog ootd mulesbackpack fashionblog ootd mules

 

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

W E B S H O P FA V O R I T E S #2

Palazzo Pants ootd collage foulard

Foulard: here // Shirt: here // Shoes: here // Pants: here // Watch: here // Jacket: here 

I always thought that I’m too petite for palazzo pants but you know what? I ordered those pants a few minutes ago and I can’t wait to wear them. I’m tired of people saying that I’m too small for palazzo pants or midi skirts, haha. For a more modern look I’d wear a foulard around my neck and some black heels for dinner. Hope you like my favourites. What are yours? 

DE: Obwohl ich immer dachte, dass ich zu klein für Palazzo Pants bin, habe ich mir soeben welche bestellt. Es ist mittlerweile nämlich echt nervig zu hören dass man für Midiröcke oder Palazzo Pants zu klein ist, haha. Für einen moderneren Look würde ich mir ein Seidentuch um den Hals wickeln und diese schwarzen Heels zum Dinner tragen. Ich hoffe euch gefallen meine Favoriten. Verratet mir doch gerne in den Kommentaren was ihr momentan gerne hättet!

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

O U T F I T: White denim

white denim ootd white denim ootd 2 white denim ootd 3 white denim ootd 4 white denim ootd 5

DENIM: ASOS (get it here)

SHIRT: COS mens section (get the same here)

SUNGLASSES: SPITFIRE (get it here)

SHOES: H&M (get the same ones here, here or here)

I’m back with white denim! I honestly was never into it but one should never judge about something before trying, right? That’s why I challenged myself and wore it with something grey and my favorite glasses ever! Btw did you already see my new layout? It’s pretty simple but hey, that’s how I like everything! 🙂 Please let me know how you like the new layout and the outfit ofc!

DE: Ich bin endlich zurück und habe mich an weiße Jeans getraut, obwohl ich nie wirklich viel davon gehalten habe. Jedoch bin ich der Meinung, dass man nie über etwas urteilen sollte wenn man es selbst nicht ausprobiert hat! Also habe ich mich selbst auf die Probe gestellt und dazu einfach ein graues Hemd und meine absolute Lieblingssonnenbrille getragen. Übrigens, habt ihr schon mein neues Layout gesehen? Es ist ziemlich einfach gehalten, aber genau so wollte ich es! Lasst mir doch gerne mal Feedback da! 🙂

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

O U T F I T: WHITE CULOTTES

IMG_2358 IMG_2403 IMG_2331SHIRT: ASOS (shop it HERE)

CULOTTES: MANGO (shop them HERE or HERE)

SHOES: FOREVER21 (sold out, same HERE (on sale!) or  HERE

BRACELET: lovelaurenalexa

I didn’t post a lot of outfit posts on the blog but this is the second with culottes! At least now you guys have to know that I am in love with them! I found them on sale but I found a lot of good alternatives online. Hope you like this outfit. Have a great day 🙂

DE: Ich habe bisher nicht viele Outfits auf dem Blog hochgeladen, aber immerhin ist dieses hier das zweite mit Culottes! Spätestens jetzt müsstet ihr gemerkt haben, dass ich diese luftigen Dinger einfach liebe. Gefunden habe ich diese im Sale, habe euch aber gute (und günstige!) Alternativen verlinkt. Ich hoffe das Outfit gefällt euch! Habt einen schönen Tag 🙂

O U T F I T: BIRTHDAY GIRL

IMG_3066 IMG_3007 IMG_3119 IMG_3049 IMG_2871 IMG_2836

TOP: ZARA (sold out, same HERE, HERE or HERE)

SHORTS: LEVIS (shop them HERE, HERE or HERE

SHOES: ADIDAS (shop them HERE)

SUNNIES: LE SPECS (sold out, same HERE or HERE)

I wore this outfit on my birthday! It was too hot to wear anything else but I liked the outfit anyway! You can’t go wrong with some vintage levis shorts and a (very) flowy top on a hot summer day, right? We went for greek food in sunken city (in vienna) which is literally my favorite place to have some greek salad and a cold frappée. Afterwards we were on a boat and had a very cozy evening.

DE: Das ist das Outfit, welches ich zu meinem Geburtstag getragen habe. Es war einfach viel zu warm, sodass ich keine andere Wahl hatte als zu Jeansshorts und diesem Top von Zara zu greifen. Aber mit diesen Teilen kann man im Sommer meiner Meinung nach sowieso nichts falsch machen 🙂 Wir waren an einer meiner liebsten Orte in Wien: Sunken City. Da hat es einfach den besten Griechen mit griechischem Salat und einem eisgekühlten Frappé. Anschließend haben wir uns spontan ein Boot gemietet und hatten einen wirklich sehr gemütlichen Abend.

T H U R S D A Y UPDATE


THOUGHTS: I’m doing a summerjob in Germany for a few weeks and luckily we don’t have to work tomorrow! So I’m going to spend the whole day with my little brother and celebrate my birthday (again) on saturday with my girls. Can’t wait! 🙂

WISHING FOR: this backless top, this body and those overknees are seriously to die for!!

NEW IN: I wanted those adidas sneakers for quiet a while now and when I saw that them on sale I had to click the buy button 🙂

FAVORITE SONG: Silento – watch me (whip – nae nae)

NEED TO SEE: the series suits. this lawyer thing is keeping me very busy lately.

FAVORITE IG: I really like the pictures and style of q.l.x. Her style is just woaaah.

What are your favorites this week? Tell me in the comment section! 🙂

W E B S H O P F A V O R I T E S #1

im
here are my webshop favorites.. I decided to do this kind of post every week now since my wishlist grows and grows, haha. hope you like them! have a great week guys 🙂
 
DE: hier sind meine Onlinefavoriten.. Da meine Wunschliste immer größer wird, habe ich entschieden diese Art von Post jetzt öfter zu veröffentlichen. Hoffe sie gefallen euch! Habt eine schöne Woche 🙂

O U T F I T: BACKLESS DRESS & STAN SMITH

IMG_1296 IMG_1339 IMG_1317
DRESS: VINTAGE, same HERE

SHOES: ADIDAS (shop it HERE)

SUNNIES: SPITFIRE (shop it HERE)

BACKPACK: ZARA, same HERE (sale!)

Found this dress last year on a fleamarket and didn’t hesitate to buy it although it’s too long for me. Especially for less than five euros.. 🙂 What do you think about this outfit? Hope you like it!

Whoop whoop – what are you up to next week? I’ll be in Berlin for a couple of days with a very good friend of mine for fashion week! It will actually be my first time there and I won’t attend a lot of shows but a few partys, haha. Who else will be there? I’d love to meet some of you guys.

DE: Ich habe dieses Kleid letztes Jahr auf einem Flohmarkt für weniger als fünf Euro ergattert und habe also keine Sekunde gezögert  es zu kaufen, auch wenn es mir eigentlich viel zu groß ist. Was haltet ihr von dem Outfit? Hoffe es gefällt euch, genauso wie mir 🙂

Was habt ihr nächste Woche vor? Ich werde mit einer sehr guten Freundin von mir in Berlin auf der Fashionweek sein.. Wir werden zwar nicht so viele Shows besuchen, aber dafür auf einigen Partys abfeiern, haha. Es gibt in Berlin nämlich auch während der Fashion Week echt viele kostenlose und spannende Veranstaltungen auf die man gehen kann, auch wenn man keine Einladung hat. Wer von euch wird noch da sein? Ich würde liebend gerne ein paar von euch kennen lernen.

W I S H L I S T: DENIM ON DENIM – DAY TO NIGHT

denim on denim - from day 2 night

 


STUDIOS. MULES: TOPSHOP. SKIRT: TOPSHOP. BODY: TOPSHOP (on sale!).
DOUBLE NECKLACE: TOPSHOP. MOON NECKLACE: TOPSHOP. CIRCLE NECKLACE: TOPSHOP.
NAILPOLISH: TOM FORD. WALLET: SAINT LAURENT.

I bet all of you guys know already that the seventies are back and everyone and their mothers wear denim button skirts right now. I decided to show you how I’d wear the skirt from day to night. I didn’t want to mix the skirt with gladiator sandals and an off shoulder top but with a simple, basic denim blouse and mules for the daytime. I love denim on denim because it’s always working and one looks always effortless. That’s what I love about mules. Most of them have thick heels what makes them super comfortable. Additionaly you will not feel overdressed during the day. For a more sexy, feminine look just undo some buttons so one can see your layered necklaces and your body (or bralet) which you wear underneath. For a pop of colour wear orange nailpolish (yes I said orange!) and don’t forget your wallet. You’ll need it to pay your afterwork drinks.. 🙂

DE: Ich wette, dass ihr alle schon längst mitbekommen habt, dass die siebziger zurück sind und jeder, wirklich jeder momentan einen Jeansrock besitzt. Ich habe mich dazu entschieden euch zu zeigen, wie ich dieses super schöne Teil tagsüber und abends tragen würde. Wie ihr oben sehen könnt, habe ich für den Tageslook statt einem schulterfreien Top und Gladiatorsandalen ein basic Jeanshemd und Mules gewählt. Ich liebe Denim on Denim, weil es immer funktioniert und es immer schön unkompliziert aussieht. Zudem liebe ich Mules, da man sie durch den dicken Absatz den ganzen Tag tragen kann und man dadurch auch nie overdressed aussieht. Für einen feminineren Look am Abend würde ich einfach zwei bis drei Knöpfe offnen, damit man die vielen filigranen Ketten und den Body (oder Bralet) sehen kann. Um noch etwas Farbe in Spiel zu bringen würde ich meine Fingernägel in einem orangenem Ton lackieren. Um das ganze Outfit zu vervollständigen würde ich auf die Tasche verzichten und nur ein Kartenetui mit den wichtigsten Dingen (ec-Karte, Führerschein etc.) mitnehmen.. 🙂

O U T F I T: POWDER DRESS

IMG_2229 IMG_2210 IMG_2201 IMG_2170 IMG_2029 IMG_2162
 
DRESS: COS (sold out), SAME HERE, or HERE (on sale!)

MULES: HERE, SAME HERE

We all know that feeling when you buy something before it’s in the sale section and pay the full price for the piece of your dreams. That’s the story of this dress. Bad for me – good for you guys! I think it’s already sold out online but I just saw it yesterday hanging in the store waiting for its new home. There is a navy one of it either! Additionaly I linked a very similar one from ASOS which is by the way prettier than the one I’m wearing. Good luck! 🙂

DE: Wir kennen alle das Gefühl etwas gekauft zu haben, was nur zwei Tage später in der Sale Abteilung des Stores hängt. So ging es mir mit diesem wunderschönen Blusenkleid. Blöd für mich – gut für euch! Online ist es leider nicht mehr erhältlich, jedoch habe ich es erst gestern noch im Store entdeckt. Das Teil gibt es außerdem noch in dunkelblau! Außerdem habe ich das Kleid bei ASOS in einer noch schöneren Version gefunden und es für euch verlinkt! Schnell sein lohnt sich, viel Glück! 🙂

O U T F I T: CULOTTES

pink pinkc pinkl pinkbz pinkaTOP: H&M TREND (SOLD OUT), SAME HERE (SALE!)

CULOTTES: H&M TREND (SOLD OUT), SAME HERE.

CAPE: VINTAGE, SAME HERE

I remember how I laughed when I saw those culottes! I absolutely hated them! Until I tried them on 😉 The texture, the colour, the length – I love everything about that unique piece and I can’t hardly wait to wear it again! What do you guys think about it?

DE: Die Textur, die Farbe, die Länge – Ich liebe alles an der Hose und kann kaum erwarten sie nochmal zu tragen! Was denkt ihr über Culottes?

O U T F I T: BLUE ON BLUE ON BLUE

IMG_8515 IMG_8524
SILK PANTS: COS

SUNNIES: LESPECS, IN BLACK HERE

SHIRT: H&M, SAME HERE

SHOES: ZARA

KNITWEAR: FROMTHEBOY, SAME HERE

First of all, sorry for the bad quality! When we wanted to take pictures it started to rain so badly that we had to take quick pictures infront of the door where the lightening was horrible! But I have to say that I absolutely loooove this look. I fell in love with the silk trousers right away und had to pair them with my new shoes from zara and a blue sweater.  I hope you like it as much I do! 🙂

DE: Bitte verzeiht mir die schlechte Qualität! Als wir aus dem Fenster sahen, sah man garnicht, dass es draußen so stark regnet, also blieb uns nichts anderes übrig, als vor der Haustüre Fotos zu schießen! Und wie ihr seht, war das Lichtverhältnis da nicht wirklich das Beste! Irgendwie schafft es trotzdem eine ganz eigene Atmosphäre, findet ihr nicht? 😉 Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich diesen Look liebe! Die Hose war Liebe auf den ersten Blick und es bot sich einfach an, es mit meinen neuen Schuhen von zara zu kombinieren! Ich hoffe ihr mögt es genauso wie ich! 🙂

W I S H L I S T: SPORTY FLARE

sporty flare

ONE: sports bra, top, leggings: Nike
TWO: sweatshirt, sweatpants: Nike / yoga mat: Adidas by Stella McCartney
THREE: wrap top: Lisa Marie Fernandez / shorts: Nike

 Do you know that feeling when you’re hungering for the (semester)break and can’t wait to finally watch your fave series without feeling guilty and do things you really NEVER want to do? And when the time arrives you are deadly bored after staying in bed for two days and you catch yourself stalking people and their mothers on instagram instead of actually watch the series. No – I don’t want to talk about procrastination today (for what I actually need a therapy) but about the need to do something new. It makes me sick having nothing to do! A few days ago Maddie from DariaDaria published a post where she talks about doing sports for her soul – so I thought why not doing the same? I’ll begin with blogilates next month. As you can tell procrastination still rules my life, haha. 

O U T F I T: BOMBER JACKET

IMG_8063 be IMG_8065 IMG_8092 IMG_8075   
jacket: H&M, same here

rings: YSL, H&M 

2in1 necklace: accessorize 

Lightroom really kills me. Instead of studying I tried to manage it but no – it doesn’t like me. But I won’t give up, haha. All it takes is time and practice. How you like my new jacket by the way? Unfortunately it isn’t that easy to combine and the colors remind me of autumn. Maybe I won’t keep it? We’ll see. 

B O U G H T R E C E N T L Y: STAN SMITH BY ADIDAS

16231688186_ef9a0fb0ef_c
Nie im Leben hätte ich gedacht, dass ich mein Geld wirklich für richtige Sneaker ausgebe. Vor Allem nicht für diese, weil mein älterer Bruder seine schon seit 10 Jahren nicht mehr auszieht und sie auch dementsprechend aussehen. Ihr könnt euch also vorstellen, wie lustig ich es fand, als plötzlich jeder große Instagrammer damit rumlief. Das erste Mal habe ich sie spontan in Budapest anprobiert und mich verliebt, wo es sie aber nicht in meiner Größe und gewünschten Farbe gab. Also haben wir am nächsten Tag ganz Wien nach den Schuhen abgesucht! Es scheinte so als ob sie überall in meiner Größe ausverkauft waren und deswegen mussten die Verkäufer jedes Mal schmunzeln, als ich sie fragte, ob sie die Schuhe noch in 36,5 haben. Ohne Hoffnung gingen wir also in den Adidas Store und da fanden wir sie endlich! Das letzte Paar in meiner Größe! Nun können meine älterer Bruder und ich endlich im Partnerlook herumlaufen. Ich kann seine Reaktion kaum abwarten 😀 

Translation: 
Never in a million years I thought that I’d spend my money for real sneakers one day. Especially because my brother doesn’t take his off since ten years. I hope you can imagine how they look now and that I always make jokes on him because he looks like a homeless guy. But when I saw the big instagrammers with those shoes they catched my eye. The first time I tried them on was in budapest and constantly fell in love. Unfortunately they didn’t had my size and requested colour. Therefore I spend my entire day searching them in whole vienna. It looked like they were sold out everywhere and I had the constant feeling that the sales assistants made jokes on me when I asked whether they have them in my size. In the end I luckily found them! Now my brother and I can walk around with matching shoes. I can’t wait for is reaction 😀


T H O U G H T S: About last year and my trip on new years eve

IMG_7518
Keiner kann es zwar noch hören, aber.. puuh, ging das Jahr schnell zu Ende. Vor einem Jahr habe ich meine sieben Sachen gepackt, bin nach Wien gezogen und konnte es kaum erwarten, dass sich ein neues Kapitel in meinem Leben öffnet. Seitdem haben sich Freundschaften gebildet, ich habe gelernt zu kochen (yay!) und mich selbstständig um Probleme zu kümmern. Und nun weiß ich was meine Mama immer meinte, als sie sagte: “Wenn du älter wirst, dann vergeht die Zeit viel zu schnell.” Jetzt liege ich im Bett und plane in Gedanken meinen Kurztrip nach Budapest! Komischerweise war ich noch nie da, obwohl das nur ein Katzensprung von Wien entfernt ist. Umso mehr freue ich mich dort Silvester zu verbringen und die Stadt zu erkunden.. Im Winter soll es ja besonders schön sein! Ich werde ganz viele Fotos schießen und natürlich darüber berichten 🙂

Translation: 
Nobody can hear it anymore – but: Gosh, how fast did the year pass away? A year ago I packed my stuff, moved to vienna and I was looking forward to the next steps in my life. I met wonderful people, learned cooking and solved problems by my own. And now I know what my mom meant when she said: “When you get older the time passes away much faster.” Now I’m lying in bed and planning my trip to budapest! Although the city is two hours away from vienna I didn’t get the chance to go there. I’m very excited to spend my new years eve there! They say that budapest looks beautiful in winter! I’m going to take a lot of pictures and ofc there will be a post about my trip. Maybe you want to see my outfit and makeup for the “big night”? 🙂

I N T E R I O U R

Home essentials

 

Ich bin umgezogen! Wieder einmal. Bis jetzt stehen schon die Basics (Bett, Kleiderstangen, Schreibtisch), aber trotzdem fehlen mir noch ein paar Kleinigkeiten.. Mein Schlafzimmer wird nicht so bunt, sondern ich werde es eher in silber/grau/schwarz/weiß halten. Ganz clean eben! 🙂 Ja, wir ihr unschwer erkennen könnt, bin ich im Moment auch total auf dem skandinavischem interiour Trip. Ausnahmsweise sind auf meiner Wunschliste nicht nur Sachen von H&M Home dabei, sondern auch unter anderem  Kleinigkeiten von “Die Sellerie”. Diesen kleinen, aber feinen Laden habe ich zufällig in Wien entdeckt, als ich auf der Suche nach dem berühmt berüchtigten “Le sac en papier” war. Die haben tooootal süße Sachen. Ganz skandinavisch eben 😉 Vor allem hat mich das bedruckte Bild total in seinen Bann gezogen – aber dieses kann man auch sehr leicht selbst bedrucken. Vielleicht ein neues DIY-Projekt? Die Website findet ihr hier.

C’est la Vienne Bild

Le sac en papier

Blumenvase

Teelichthalter aus Metall rund

Bloomingville Lampe 

Teelichthalter aus Metall

Metalldose

Kronenkerzen

Bloomingville Vase

Kerzenhalter aus Metall

Drahtkorb 

T R A V E L

1
Da ich leider erst sehr wenig von der Welt gesehen habe und Europa mich schon immer am meisten gereizt hat, beschloss ich für ein paar Tage nach Paris zu reisen. Also buchte ich einen Flug, ein Apartment über airbnb und konnte es kaum erwarten Paris zu erkunden. Leider war mir nicht bewusst, wie groß die Stadt eigentlich ist. Es war wirklich unmöglich, alles auf meiner Liste abzulaufen, geschweige denn überhaupt alles zu sehen. Für mich war es zwar nie wichtig die Sehenswürdigkeiten zu sehen, weil ich lieber gerne die kleinen Ecken einer Stadt sehe, wo sich eben die richtigen Einwohner befinden, aber trotzdem konnte ich das natürlich bei meinem ersten Besuch nicht auslassen. Zum Glück wohnte ich in der Nähe der St. Augustin Kirche. Dort sind nämlich fast keine Touristen unterwegs und trotzdem ist man sehr schnell im Zentrum. Die Leute sind wirklich nett und einige haben uns sogar für richtige Franzosen gehalten. Wir hatten auch noch das Glück, dass es richtig warm war – trotz Oktober. Auch wenn die Zeit ziemlich kurz war, habe ich mich sofort in die Stadt verliebt. 
 
Hier ein kleiner Guide für alle die vielleicht ein wenig sparen wollen:

  • Bucht euch ein Apartment (über airbnb)! Hotels sind vor allem während der Fashionweek unbezahlbar und Hostels sind meist klein und unschön. Zudem fühlt ihr euch mit einer eigenen Wohnung nach der ersten Nacht wirklich wie eine Parisienne! 🙂 
  • Nehmt den Bus vom Flughafen Charles de Gaulle in die Innenstadt. Die Linienbusse N 350/351 fahren vom Erdgeschoss für ca. 6 Euro nach Gare de l’est. Es gibt auch andere Möglichkeiten ins Zentrum zu kommen, aber hier spart ihr euch 4 Euro. Und glaubt mir, 4 Euro sind 4 Euro! Mehr Infos bekommt ihr hier.<
  • In Gare de L’est angekommen kauft ihr euch ein Ticket Namens “Paris visite”. Das ist wirklich das günstigste Ticket, wenn ihr nur für ein paar Tage da seid. Diese gibt es für max. 5 aufeinanderfolgende Tage. Es gibt Tickets für verschiedene Zonen, aber meiner Meinung nach reichen die für 1-3 Zonen vollkommen aus.
  • Ganz wichtig: Kauft euch das Ticket am Automaten und nicht bei Verkäufern der Metro – auch wenn sie ganz nett scheinen und ganz klar für die Metro arbeiten, da diese euch nur um euer Geld bringen. Probiert euch lieber an den Automaten aus und lasst euch nichts andrehen.
  • Wenn euer Ticket mal nicht funktionieren sollte und die Türen der Metro nicht aufgehen: Geht zum Infoschalter und springt nicht über die geschlossenen Türen, wie viele es dort machen. Ihr wollt ja keine Probleme in einem Land haben, in dem ihr die Sprache nicht beherrscht. 🙂
  • Das Sephora toll ist, wissen wir alle. Aber wie viele von euch wissen, ist der Ursprung vieler Kosmetikartikel, die man nur in der Apotheke findet, Paris. In St. Germain-des-Prés gibt es die “City-Pharma”, wo ihr Caudalie, Bioderma & co. für wirklich richtig günstige Preise bekommt. Am besten ihr geht vormittags hin, weil es wirklich sehr voll werden kann.Die Adresse: 26 Rue du Four, 75006 Paris.
  • Wenn ihr mal ein wenig Zeit habt, dann geht in einen Supermarkt, kauft euch eine Käseplatte (ja, die sind wirklich gut!), ein wenig Brot, Trauben und eine Flasche Wein und macht euch einen schönen Abend Zuhause. Mit einer französischen Fernsehsendung bei der man kein Wort versteht wird alles gleich viel lustiger. Versprochen. Und wenn nicht – ihr habt ja immernoch den Wein 😉

IMG_5143 IMG_4874 IMG_5915 IMG_5400 IMG_5036 IMG_5449

O U T F I T

Top: Zara
Latzose: cK Vintage via Urban Outfitters
Hut: H&M
Ich habe echt wirklich sehr lange hin und her überlegt, ob ich nun die Latzhose behalten soll oder nicht, weil sie ja wirklich sehr locker sitzt und mir eigentlich auch an den Hüften zu breit ist. Also blieb sie für einen Monat einfach in meinem Kleiderschrank und jedes Mal wenn ich sie tragen wollte, gefiel mir das ganze doch nicht so, sodass sie also wieder ganz hinten in meinem Kleiderschrank landete. Vor ein paar Tagen dann gab ich ihr dann eine Chance und ich muss sagen, ich liebe es. Ich war so auch in der Uni und habe mich pudelwohl gefühlt. Latzhosen können sehr schnell unattraktiv wirken, aber das ist mir relativ egal:D Gibt dem ganzen eine Chance! You gonna love it! 
 

W I S H L I S T

JUNE WISHLIST
Kurz vor den Prüfungen, um genauer zu sein in der Prüfungsphase, denke ich wie immer nur an die Dinge die ich gerne hätte. Zugegeben, nach Juni sieht meine Wunschliste nicht aus, aber toll sind die Teile trotzdem 🙂
1. Levi’s: Jeansjacke
Ganz oben auf meiner Liste steht schon seit mittlerweile 2 Jahren die bekannte Levi’s Jeansjacke, die wahrscheinlich schon jeder besitzt, der Hände und Füße hat. Aber kennt ihr das, wenn ihr einer Sache hundert Jahre hinterher rennt, aber nie die perfekte findet? Auf Kleiderkreisel gibt es ganz hübsche, aber ich würde sie vor einem Kauf doch noch gerne anprobieren. Soll ja schön oversized ausfallen, aber ich will ja nicht darin schwimmen.


2. Birkenstock: Arizona
Als zweites natürlich – wie konnte es anders sein – von Birkenstock das Modell Arizona in Scharz UND in Camel, bitte. In der Modeszene (vor allem in schwarz und in weiß) geliebt, von dem Rest der Welt verachtet. Ich besitze sie selbst schon in Navy und kann einfach nicht genug von ihnen bekommen! Das erste Mal in der Öffentlichkeit ist zugegeben, echt weird, aber ich persönlich mag das, wenn Personen mit Kleidungsstücken oder verschiedene Kombinationen auffallen. Gegner werden übrigens spätestens nächstes Jahr dem Trend verfallen 😉

3. Acne Studios: Pistol boots
OK, die Boots meiner Träume. Ein wenig (arg) teuer, aber das lohnt sich! Ich habe noch nie wirklich teure Boots gekauft, die auch wirklich qualitativ gut waren und toll aussahen. Die Pistol Boots von Acne sind einfach zeitlos. Klar gibt es einige Dupes und niemand wird den Unterschied erkennen, aber ich denke, es reicht schon für einen selbst zu wissen, woher man ein Teil hat und wie hart man dafür gearbeitet hat. Ich versichere euch, dass man in den Schuhen einen viel selbstbewussteren Gang haben wird, weil man genau das immer im Hinterkopf hat!


4. Stroh Hut
Ein Panama Hut. Wahrscheinlich das einzig sommerliche Teil in meiner Wunschliste. Nachdem ich vor zwei Jahren meinen geliebten Hut im Urlaub verloren habe (bzw. er mir von spätpupertierenden Kerlen geklaut wurde),  sind mir in letzter Zeit viele Looks mit den Hüten aufgefallen und ich denke, dass es nicht schadet einen im Kleiderschrank zu haben.


5. Essie: Sand Tropez
gViel muss man zu Essie nicht mehr sagen, weil sowieso fast jeder die Lacke liebt. Dieses Nude hat es mir besonders angetan und ich kann mir vorstellen, dass die Nägel danach super gepflegt aussehen. Leider sind die Lacke hier fast 4 Euro teurer als in Deutschland aber zum Glück ist nächste Woche Samstag hier in Wien ein beliebter Beautyflohmarkt, wo ich mal Ausschau nach diesem Lack halten werde.

6. H&M: Lederjacke
Ja, wie auch wahrscheinlich viele von euch bin bzw. war ich auf der Suche nach der perfekten, schwarzen Lederjacke. Letztes Jahr wurde ich bei H&M auf die berühmte Lederjacke von der “new icons collection” aufmerksam und habe sie mir komischerweise nie gekauft und mich danach hart geärgert. Als ich dann vor ein paar Tagen auf dem Onlineshop war, sah ich sie: DIE LEDERJACKE! Sie ist online wieder verfügbar und wie auch letztes Jahr, aus echtem Leder. Ich konnte nicht anders und so landete sie schwubsdiwubs in meinem Warenkorb. Mit dem 25% Code habe ich bei 150 Euro sogar eine Menge gespart! 🙂