berlin days


Shirt: Acne Studios (get the same one here)

Jeans: Weekday (get it here)

Shoes: Mango (get them here)

Bag: Pull & Bear (get it here)

Earrings: Zara (get the same ones here)

Ohhh Berlin. Obwohl es mich schon seit meiner Kindheit 3-4 Mal im Jahr in die Hauptstadt zieht, hat mich die Stadt noch nie in seinen Bann ziehen können. Berlin ist laut, dreckig und einfach riesig und im Vergleich zu Wien einfach nicht kompakt genug. Dieses Mal ist es aber irgendwie anders. Was genau sich verändert hat kann ich gar nicht in Worte fassen, aber soviel lässt sich sagen: Ich habe endlich Spaß hier. Vermutlich liegt mein Umdenken auch daran, dass ich mich letzte Woche erneut mit Freunden aus Hamburg getroffen habe. Währenddessen sind auch diese Bilder entstanden, die der liebe Burak geschossen hat. Er ist ein echtes Multitalent, deshalb solltet ihr euch ihn auch unbedingt mal ansehen. Ich für meinen Teil mag die Bilder wirklich, weil sie sehr edgy geworden sind und irgendwie den Charme der Hauptstadt wiederspiegeln. :)) Getragen habe ich unter anderem meine neue Tasche von Pull & Bear, die einfach soooo viel Platz hat. An dem Tag habe ich sie tatsächlich sehr vollgestopft (Macbook, Kamera, Handtasche) und trotzdem war sie noch nicht komplett voll! So eine Tasche suche ich bereits seit geraumer Zeit, aber irgendwie hat es mir keine zu 100 Prozent angetan. Bei dieser hier ist das natürlich auch nicht der Fall, aber ich finde die Farbe und den breiten Gurt mit dem Knoten so toll, sodass ich einfach zuschlagen musste. Da die Tasche ein ziemlich großer Eyecatcher ist, musste der Rest des Outfits natürlich schlicht gehalten werden. So mag ich das im Sommer sowieso am liebsten. :))

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3


not a bandshirt


shirt: & other stories (get it here)

jeans: asos (get it here)

shoes: h&m (get the same ones here)

bag: proenza schouler (get it here)

earrings: zara (get the same ones here)

Dieses Shirt habt ihr ja bereits vor ein paar Monaten in meinen Cravings gesehen. Dort habe ich euch ja auch davon erzählt, dass ich liebend gerne ein Bandshirt hätte, aber nicht wirklich Bands höre. Deshalb ist dieses Shirt von other stories in meinem Warenkorb gelandet. Um das “rockige” im Outfit noch zu verstärken habe ich es mit einer dunklen zerissenen Jeans von asos kombiniert, die ihr auch schon in verschiedenen Outfits sehen konntet. Doch auch die Ohrringe sind nicht neu. Diese habe ich letztes Jahr im Zara Sale ergattern können. Allerdings sieht man in etlichen Shops ganz ähnliche Statement Stücke, die ich euch auch verlinkt habe. Wie findet ihr den Look? :))

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3


White mom jeans in milan


Jeans: Mango (get it here)

Shirt: Asos (get it here)

Shoes: Mango (get them here)

Bag: Proenza Schouler (get it here)

Wie ihr vielleicht auf Instagram mitbekommen habt, bin ich vergangene Woche relativ spontan für ein paar Tage nach Milan geflogen. Da ich wusste, dass es wirklich bis zu 30 Grad haben wird, habe ich mir ein paar Tage zuvor eine weiße Momjeans zugelegt die ich ohne viel Schnick Schnack mit einem grauen Shirt kombinieren wollte. Rückblickend war das auch wirklich eine gute Entscheidung, denn abgesehen davon, dass ich beim Frühstück erst einmal meine Jeans mit Kaffee eingesaut habe, habe ich mich pudelwohl in dem Outfit gefühlt und es war perfekt um die Stadt zu erkunden, im Park zu entspannen und auch gemütlich essen  zu gehen. Nur meine Füße sind bei warmen Wetter immer super empflindlich. Ich habe mir ungelogen innerhalb von drei Tagen insgesamt zehn verschiedene Blasen von drei verschiedenen Schuhen geholt. Dennoch liebe ich meine neuen Mango Sandalen und bin mir sicher, dass ihr sie noch gaaanz oft in weiteren Outfitfotos sehen werdet! :))


C/MEO COLLECTIVE SPELT OUT LONG SLEEVE TOP

 

Dress (worn as a top): C/MEO COLLECTIVE (get it here on sale)

Pants: ASOS (get them here)

Shoes: H&M (similar here)

Bag: Proenza Schouler (get it here)

Sunglasses: Ray Ban (get them here)

Dieses Outfit passt wahrscheinlich perfekt in die Kategorie #allblackeverything, obwohl dieser Hashtag in den letzten Jahren wirklich inflationär genutzt wurde. Erinnert ihr euch an die Zeiten, in denen es wirklich hip und cool war sich head to toe schwarz zu kleiden? Mittlerweile liebe auch ich etwas knalligere Farben – dennoch greife ich eher zu dunkler Kleidung wenn es etwas schneller gehen muss und/oder man schick aussehen soll. Dafür wurde in diesem Fall auch endlich mein Kleid von C/MEO COLLECTIVE und meine liebste Hose von Asos genutzt. Die Hose besitze ich gefühlt seit fünf Jahren und habe beschlossen, dass ich eine neue brauche. Die nächste soll auch etwas enger (und besser) sitzen. Deshalb ist auch eine große Bestellung von ZARA auf dem Weg zu mir :)) Mir ist aufgefallen, dass es mir wirklich an Basics fehlt und ich doch eher in Dinge investiere, die ich nicht soo oft trage. Das ist wirklich fatal für eine Person wie mich, die hauptsächlich nur Basics trägt. Das soll sich nun ändern :))

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

RÉALISATION PAR LOOKALIKE: DOTTED WRAP DRESS

whatdoyoumeanbythereisnofoodleft?

Dress: H&M (get it here)

Shoes: ZARA (sold out, similar here)

hi320170225-IMG_2579 hallo2Schon seit Anfang letzten Jahres stehen die Kleider von Réalisation Par (die auch Bella Hadid und co. tragen) auf meiner Wunschliste, allerdings waren mir die Kleider mit 180 Euro doch etwas zu teuer.. Ihr könnt euch also vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich dieses gepunktete Wickelkleid in der divided Abteilung von H&M gefunden habe! 🙂 Ich war anfangs etwas skeptisch, ob ich es behalte oder nicht, aber nachdem Tati die schönen Bilder von mir in ihrer Wohnung geschossen hat, war ich hin und weg – es durfte also offiziell bei mir einziehen. :)) Übrigens, sorry für die Bilderflut, aber die Kombination aus dem Kleid und dem Licht in ihrer Wohnung finde ich persönlich traumhaft. Deswegen fiel es mir auch so schwer, mich zwischen den vielen Bildern zu entscheiden die sie von mir geschossen hat! Hier habe ich euch die Hobbyfotografin schon einmal vorgestellt und leider haben wir es erst fast ein Jahr später geschafft uns wieder zu sehen. Das soll sich aber hoffentlich ändern. Wie gefallen euch die Bilder?

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

shop the post(3)

green puffer jacket and grey slingbacks

Puffer Jacket naadyaal aydanaltuner 1

Jacket: Pull & Bear (get it here)

Top: Mango (sold out, similar here)

Jeans: Monki (get it here)

Shoes: Mango (sold out, similar here or in black here)

Puffer Jacket naadyaal aydanaltuner 2Puffer Jacket naadyaal aydanaltuner 3

Oops! – Ich konnte einfach nicht widerstehen und musste auch auf den Puffer Jacket bzw. Daunenjacken Trend aufspringen. Ihr konntet ihn schon letzten Monat hier in meinen Cravings sehen und unerwarterterweise gefällt er mir getragen auch wirklich gut! Ich habe ihn heute das erste Mal bei 15 Grad an und er hat den Test definitiv überstanden :)) Die neuen Daunenjacken werden übrigens oversized und off the shoulder getragen! Zugegeben, im echten Leben etwas ungewöhnlich, aber auf Fotos sieht es doch etwas cooler aus 😀 Was meint ihr? Ein Trend den man auslassen sollte oder der praktisch und modisch zugleich ist?

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

shop the post(3)

SPELT OUT SKIRT

IMG_4411

Skirt: C/MEO COLLECTIVE (get it here)

Sweater: H&M (get it here)

Sunglasses: Ray-Ban (get it here, on sale!)

Bag: Proenza Schouler (get it here)

Shoes: Mango (sold out, similar here)

CC1IMG_4423 CC3

Nachdem gestern endlich mal wieder die Sonne schien, musste ich die Gelegenheit nutzen und meinen mega, mega schönen Rock von C/MEO Collective ausführen. Meine Vorliebe für australische Brands kennt ihr ja mittlerweile, aber mal ehrlich – wie perfekt ist dieser Rock bitte? 😀 Schon letztes Jahr hatte ich hier einen ähnlichen Rock an und musste feststellen, dass Midiröcke der Figur irgendwie super schmeicheln. Vor allem, wenn ein Bein immer mal rausblitzt. Deshalb muss ich mir unbedingt auch diesen Rock von Mango mal ansehen. Die Farbe fehlt mir noch in meiner Sammlung :))

Um mich etwas größer zu schummeln, mussten meine liebsten Schühchen von Mango herhalten, die ihr sicher noch oft genug auf dem Blog sehen werdet. Anders als gedacht passen sie gefühlt einfach zu fast allem. Um den Look trotzdem irgendwie noch sportlich zu halten kam mein neuer Kuschelpulli von H&M zum Einsatz. Was ihr auf den Bildern nicht sehen könnt: Ich bin beim shooten tatsächlich fast erfroren, hoffe aber dass es sich für die Fotos gelohnt hat :)) Was sagt ihr?

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

shop the post(3)

barely there

IMG_3129


MQ_1

Sweater: WEEKDAY (get it here or similar here)

Denim: ZARA (get the similar one here)

Shoes: Steve Madden (get them in nude here on sale!)

Bag: Proenza Schouler (get it here)

IMG_3491 MQ_2 IMG_3488Es gibt dieses eine Outfit, welches einfach immer zieht und dies ist eine kleine Liebeserklärung dazu. Meines besteht aus einer schwarzen Bluse die ich vor zwei Jahren im Sale ergattert habe, meiner Lieblingsjeans, die ich mittlerweile seit drei Jahren mindestens 2-3 Mal die Woche trage, schwarzen Boots und der PS11 Bag von Proenza Schouler. Mir fällt gerade auf, dass alle Teile bis auf die Tasche vom Zara sind (oops). Dazu ein Eyeliner und rote Lippen und I’m r e a d y to go. Je nach Situation tausche ich die Schuhe und das Top gegen etwas passenderes – in diesem Fall durch einen Sweater von WEEKDAY und Sandalen von Steve Madden 🙂 Habt ihr auch ein Teil oder sogar ein Outfit zu dem ihr immer greift?

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAMPINTEREST <3

shop the post(3)

denim on denim

IMG_9660


denimondenim2

Top*: NA-KD (get it here)

Jeans*: BikBok (get the same one here)

Jacket: Levi’s Vintage (get the same one here)

Shoes: ZARA (get the same ones here)

Watch*: Kapten & Son (get it here)

IMG_9710denimondenim1 IMG_9700IMG_9682Da es die letzten Tage in Wien doch etwas wärmer war ergab sich die Möglichkeit meine Mules das erste Mal auszuführen, die ich eigentlich schon seit Mai besitze. Blöderweise habe ich sie in Wien gelassen und nicht mit nach Düsseldorf genommen, sodass sie den ganzen Sommer nicht zum Einsatz kamen.. Aber hey, sie sind unglaublich unbequem und haben dazu geführt, dass ich mittlerweile mit drei Blasenpflastern rumlaufen muss.. Wer schön sein will muss leiden, oder wie war das nochmal? 😉 Kombiniert wurden sie letztendlich mit zwei neuen Teilen: Einem wunderschönen Satin Top von NA-KD und cropped Jeans  von BikBok (die ich selbst nochmal um ca. 7cm kürzen musste). Hashtag shortgirlproblems also! 😀 Die Bundfaltenjeans fällt definitiv in die Kategorie: Je öfter man ein Teil sieht, desto besser gefällt sie einem! Auch meine allerliebste Jeansjacke kam zum Einsatz, die ihr schon öfters auf dem Blog sehen konntet.. 🙂 Wie gefällt euch der Look?

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

shop the post(3)

*PR-Sample – thank you!

striped top and white jeans

Unbenannt-2

IMG_8594

Top: SheInside (get it here)

Jeans: Only (get it here)

Shoes: Mango (get the same ones here)

Necklace: NA-KD (get it here)Unbenannt-1IMG_8620-3

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

shop the post(1)

NA-KD BOMBERJACKET AND FISHNETS

IMG_6364

NakedBomberJacket2

Jacket: NA-KD (get it here)

Top: Mango (get it here)

Jeans: Asos (get it here)

Shoes: H&M (get the same ones here)

Socks: Asos (get them here)

Bag: Proenza Schouler (get it here)

IMG_6368NakedBomberBlack1IMG_6370Derzeit gönne ich mir eine kleine Auszeit bei meiner Familie in Stuttgart und dazu gehört natürlich auch eine neue Frisur 🙂 Dieses Mal ist es tatsächlich ziemlich kurz geraten, aber ich war wirklich nie jemand der langen Haaren hinterher geweint hat! Zumindest hatte ich nie einen Grund dafür, da meine Haare wirklich wie Unkraut wachsen, haha. Ich finde das Outfit passt ganz gut zur der Frisur: Frech, aber cool! 🙂 Die Bomberjacke begleitet mich wirklich jeden Tag seitdem ich sie besitze und um den Look aufzuwerten habe ich mich mal an Netzsöckchen getraut.. Was meint ihr?shop the post(3)

 

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

Best Of: London Streetstyle SS17



Die Modewoche in London ist seit zwei Tagen offiziell zu Ende und hier sind meine Lieblingslooks! Besonders angetan bin ich von der Kombi aus den Netzstrümpfen und den Schuhen von Mango (s.o.), die ich sicher auch ausprobieren werde! 🙂 Die Tasche von J.W. Anderson rundet das Outfit wortwörtlich ab! Die Bags des Designers hat man übrigens in fast jeder Ausführung auf den Straßen von London erkennen können. J.W. Anderson, das neue Gucci? Was meint ihr? 🙂





FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

Finder keepers wrapped skirt and ps11 bag

IMG_9917

Unbenannt-1

Skirt: Finders Keepers (get it here, here or here)

Shirt: Selected (get it here)

Bag: Proenza Schouler (get it here)

Glasses: Ray Ban (get them here)

Shoes: Mango (sold out)

IMG_9877IMG_9830 Unbenannt-2IMG_9627Als ich diesen Rock vor ein paar Monaten in einem Lookbook entdeckte war es Liebe auf den ersten Blick. Daraufhin hing er wochenlang in meinem Kleiderschrank ohne getragen zu werden. Der Grund dafür? Ich wusste einfach nie wirklich wie ich ihn stylen sollte ohne auszusehen wie eine Kellnerin. Aber voilá: Ich denke ich habe es ganz gut hinbekommen 🙂 Mittlerweile sehe ich ganz viele Mädels, die Wrapped Skirts genauso gerne tragen wie ich! Dieser hier ist von Finders Keepers und wohl schon ausverkauft, allerdings habe ich euch viele schöne Alternativen rausgesucht! Wie findet ihr den Look?

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

shop the post(3)

Orange is the new black they said

Processed with VSCO with s2 preset


fünf
Processed with VSCO with s2 preset

Top: Neon Rose (get the same one here)

Skirt: Asos (get it here)

Shoes: Birkenstock (get them here)

Sunglasses: Ray Ban (get them here)

Choker: DIY (get it here)

Processed with VSCO with s2 preset
ob4Processed with VSCO with s2 preset
OB1Processed with VSCO with s2 preset
Processed with VSCO with s2 presetProcessed with VSCO with s2 preset

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

shop the post(3)

Ganni Moscow Blazer and Finders Keepers grey suiting top

Ganni8

serene2Ganni4

Top: Finders Keepers (get it here)

Shorts: Levi’s Vintage (similar here)

Blazer: Ganni (get it here, on sale!)

Shoes: Asos (similar here, on sale!)

Bag: Proenza Schouler (get it here)

Ganni11Ganni10Ganni10

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

shop the post(3)

TIED DRESS AND AGNEEL ALESSA BAG

IMG_9167

The dress/jeans combo is something I will be using for the rest of the season for sure. I love to casual down a pretty floral dress but keep it chic enough for lunches and afterwork drinks.

Read More

LACING BOMBER JACKET AND SOME PERSONAL THOUGHTS

IMG_6722-2Finally I get the chance to show you the pictures we took about a month ago! In the meanwhile I did a short trip to Turkey with a friend of mine and moved to another city for an internship.

Read More

Blue bell sleeves and ps 11 bag

IMG_7944

Top: H&M Trend (get it here or here)

Jeans: Monki (get the same one here)

Shoes: Mango (get them here on sale!)

Bag: Proenza Schouler (get it here)

Read More

PEACEMAKER DRESS AND AGNEEL ALESSA BAG

IMG_7382

Dress: Finders Keepers (get it here – budget here, here or here)

Shoes: Mango (get them here)

*Bag: Agneel (get it here)

Sunglasses: Ray Ban (get them here)

Read More

Ribbed laced top and ripped jeans

unbenannt-6046


I never thought that I’d buy a laced top one day. Actually it doesn’t fit my style at all but I was in desperate need of a top which I can wear on birthday parties for example. So I thought why not order a ripped, black one?

Read More

Die Schönheit des Augenblicks

unspecifiedSchon lange habe ich die Arbeit von Tati, der Fotografin von Die Schönheit des Augenblicks, bewundert und habe mich umso mehr gefreut, als ich vor ihrer Linse stehen durfte.  Sie ist meiner Meinung nach unglaublich talentiert und hat nicht nur ein Talent für Fotografie, sondern auch für Grafikdesign. Nachdem ich also meinen inneren Schweinehund überwunden hatte, habe ich sie vor ein paar Wochen angeschrieben und letzten Sonntag haben wir uns letztendlich in ihrern vier Wänden getroffen.

Read More

white shirt and black leather skirt

unbenannt-0905

While other people love wearing pastel clothes in spring I prefer black ones. I’m not the kind of girl who loves to spend hours deciding what to wear on a daily basis and that’s exactly what I’m doing when I wear color.

Read More

FRONT ROW DRESS AND PROENZA SCHOULER PS11 BAG

unbenannt-0934

Yay, finally it’s friday! Currently I’m sitting in the kitchen in my pyjamas and writing this post about a look which includes a dress from the australian label the fifth. I was more than excited when the the onlineshop  fshnbnkr sent it to me since I’m in love with the style of australian bloggers such as harperandharley.com.

Read More

GREY OVERALL AND SNEAKERS

unbenannt-0765

I never can’t get enough of a pair of white sneakers and cozy clothes. That’s why I was thrilled to get my hands on this overall from asos. It has wide sleeves and it’s cozy.. and grey… did I say cozy already? haha.

I paired it with white sneakers from charles & keith and my beloved glasses from spitfire. Now I’ll spend the evening with my girls. We’ll watch new episodes of Full House and cook something very delicious. Honestly I won’t cook but hey, let’s pretend that okay? 😀 Have a great evening everybody <3

Read More

Off shoulder blouse and ps11 bag

unbenannt-0641

Todays pictures are very special for me since I shot them by myself. Moreover you can see my very first designer bag which I got from Hamburg last week. It’s the PS11 bag from Proenza Schouler and I’m very happy with it. Are you interested in post about the bag? 🙂

Read More

Comme des garçons play shirt

unbenannt-9975

Hi there! I’m currently in hamburg for the weekend and while I’m enjoying a few days here I wanted to show you an outfit which includes the classic comme des garçons play striped shirt.

Read More

glittery turtleneck

glittery, turtleneck, rollkragen pullover

Whooooop, I’m back everyone! 🙂 The last month was incredibly horrible but finally I finished my first bachelor thesis. So today is the birthday of my little baby brother and therefore I’m visiting my parents the whole february. Time is running so fast! Since I wasn’t able to blog the last few weeks I will post two outfit post this week! :)Today I’m showing you a quiet simple look but nevertheless it’s something different due to the glittery turtleneck I wore. How do you like it? 🙂

Read More

grey slingback pumps

20151220-IMG_9572

I fell in love with the Jimmy Choo slingbacks called “tide” back in spring but unfortunately I couldn’t afford them since I spent too much money on wine and other stuff to survive university, haha. For that reason I was looking for another option but I couldn’t find some chic slingbacks which were not old-fashioned.

Read More

what i actually wear on christmas

20151220-IMG_8801

Today I’m showing you guys what I actually wear on christmas. While other people doll up themselves during the most festive time of the year I wear a veeery cozy co-ord. Although my family and I don’t celebrate christmas we really like to spend time with each other and watch Harry Potter all day long, haha.

Read More

Another day in Berlin

20151206-image4-2

As I told you last week I was in Berlin with my family. So I took the chance meeting Amy, a media designer who’s based there. She took the pictures and she’s so talented, isn’t she? Additionaly she has a blog called mochaby. Definitely check her out! I’m so sure that you’re going to love her style! 🙂

Read More

mustard sweater

20151025-IMG_8028

Believe it or not but I’m wearing some color! It’s a color which one hates or loves. Sometimes I get the feeling that I look like a bee but that’s okay, haha. Do you know that feeling?

Read More

all oversized everything

20151025-IMG_8401

Well, there were times when I went out without outerwear at all and strolled around the city for  hours and hours without even thinking about snow or freezing temperatures. I mean that was literally a week ago, haha. All off the sudden the weather went crazy and it’s snowing everywhere..

Read More

Bordeaux leatherjacket

20151025-IMG_8168

I cheated. Not on my boyfriend but on my beloved black leatherjacket. I think a lot of you guys know that I have a thing with leatherjackets and most of the time I actually can resist buying them but when I put this one on my wishlist a few weeks ago I couldn’t stop thinking about it. I mean it’s a leatherjacket AND bordeaux (the color of this season).

Read More

black turtleneck

20151024-IMG_7458

As you can see in the pictures autumn is finally here! There are leaves everywhere but it’s kinda pretty, right? Did you recognize the new location by the way? I like the touch of autumn in the pictures, what about you? 🙂 I have to admit that the grey got boring after a while but nevertheless I’m pretty sure that I’ll get back there very soon. Now I’m off to university since I have a lot to do in the next few weeks. Hope you like this look <3

Read More

ANOTHER CANADA SCARF

acne studios canada scarf schal naadyaal.com

Leatherjacket: H&M (get the same one here)

Shoes: Adidas (get them here on sale or here in all white)

Scarf: Acne Studios (get it here)

Sweater: Vintage (get the same one in blue here or in white here)

Jeans: Zara (get the same one here or here on sale)

I don’t always buy an item in different colors but when I do there are a lot of reasons for it. In this case it’s the canada scarf by Acne Studios which is a piece I could order in every single color.

Read More

canada scarf without a jacket

acne studios canada scarf schal naadyaal.com outfit ootd fashionblog

Shoes: Zara (get the same ones here)

Denim: Asos (get the same one here)

Sweater: Vintage (get the very same one here)

Scarf: Acne Studios (get it in black here)

Belt: H&M (get the same one here)

As I told you here I love my leatherjacket but what I like even more is going out without a jacket at all! But since the weather conditions don’t allow wearing just a sweater one has to layer. I bet you didn’t see that I’m wearing a shirt and a longsleeve underneath! This isn’t magic though. 🙂

Read More

Leatherjacket and Bandana

naadyaal.com blogger fashionblogger leatherjacket lederjacke bandana ootd outfit

Bandana: Vintage (another one here on sale)

Belt: Vintage (love this one here)

Denim: Asos (get it here)

Leatherjacket: H&M (love this one here and this one on sale)

Shirt: Asos (get it here on sale or multipack here)

Shoes: Zara (same one here)

Sunglasses: Spitfire (get it here)

I have to admit that I lied when my classmates asked weather I’m not freezing with a leatherjacket in winter. But I love leatherjackets and hey, it’s the coolest piece I own! Meanwhile I’m not that stupid anymore but still I’m enjoying every single day wearing it. I paired it with a black denim, a shirt and a belt (which I rediscovered in my closet, haha). Which piece do you prefer to wear in autumn? Coats, leatherjackets or parkas? 🙂

Read More

Leather with a twist

IMG_5178-2

Shirt: Asos (get it here)

Skirt: Zara (get the same one here or here)

Boots: Zara (get the same ones here)

Coat: COS (love this one here)

I love basics especially when they have a little twist! I didn’t own a black leatherskirt so I had to have this one from Zara. I paired it with a turtleneck shirt and my new boots. As there isn’t a better season for layering than autumn and winter I wore a cardigan AND a coat with bare legs. 🙂

Read More

Back to university: Girlfriend Jeans

Girlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfit

I’m not happy to say that but tomorrow it’s that time of the year again: semester breaks are over. Due to that my outfits have to be really comfy. That’s why I’ll wear those girlfriend jeans a lot! The best about them is that they are loose enough on my belly. The worst thing that ever happened to me in the library is that the pants were too tight so that I had to open the button and forgot to close it before I went for lunch, haha. As you can probably tell, pants play an important role in my life. I paired them with a knit from Monki in my favorite color and some sneakers et voilà, I’m ready for university!

Knit: Monki (get it here)

Denim: Monki (in black here on SALE, in white here on SALE)

Shoes: Adidas (in white here)

Necklace: Dogeared (in gold here)

DE: Morgen beginnt wieder die Uni, also müssen die Outfits in nächster Zeit besonders bequem sein. Können wir also bitte kurz über diese sog. Girlfriend Jeans sprechen? Sie ist unglaublich gemütlich und ist am Bauch nicht zu eng – also genau die richtige Hose zum stundenlangen Lernen in der Bibliothek.  Es ist schon oft vorgekommen, dass die Hose während dem sitzen einfach unglaublich gedrückt hat, sodass ich heimlich meinen Knopf öffnen musste. Peinlich nur, wenn man dann in der Pause merkt, dass man sie vergessen hat zu schließen, haha. Ja, ihr merkt schon: Jeans spielen bei mir eine große Rolle. Kombiniert habe ich diese übrigens mit einem total kuscheligem Pullover von Monki in meiner Lieblingsfarbe 😉 Ein paar Sneaker dazu et voilà, fertig ist das Unioutfit, welches ich sicherlich nicht nur einmal tragen werde.

Girlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfitGirlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfitGirlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfitGirlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfitGirlfriend Jeans Naadyaal Fashionblog ootd outfit

FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

Ralph Lauren shirt & red lips

naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog

One item of my signature look is definitely an oversized Ralph Lauren shirt. What I love about particulary this one is that it’s really soft AND denim.  I actually borrowed it from the boys closet! Now I’m off to dinner since it’s my last day in HH. In case you’re wondering, we’ll have some pasta haha.

Shirt: Ralph Lauren (get it here)

Pants: Brandy Melville (same one here or in grey here)

Shoes: H&M (same one here)

Lipstick: Ruby Woo by Mac (get it here)

DE: Ein Teil von meinem ”signature look” ist auf jeden Fall ein oversized Hemd. Was ich besonders an diesem mag, ist, dass es total weich UND aus denim ist. Es ist eigentlich aus der Männerabteilung, aber hey, das stört mich keinesfalls haha. Jetzt muss ich aber echt los, bin nämlich total spät dran zum Abendessen 🙂 Es gibt nämlich Pasta – das soll man ja nicht warten lassen! 😉

naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblognaadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog naadyaal denim ralph lauren shirt fashionblog

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

O U T F I T: Denim Jacket & foulard

IMG_4922

Jacket: Levis (get the same one herehere or here)

Shirt: COS (get the same one  here, here or here)

Skirt: Monki (get it here or in leather here)

Foulard: Vintage (get the same one here or the budget one here)

Shoes: H&M (get the same ones here or here)

I think you already heard that foulards are the latest accessoire-thing and so I thought why not trying it out? I asked my mother weather she still has those kind of scarfs we bought ten years ago because I didn’t want to spend hundred euros for a silk one and was really happy when she brought me those in three different colors. Finally I paired it with a classic striped shirt, a denim jacket and a black skirt and I really like how the outfit turned out. What do you think about foulards? Will you give it a try or did you already? 🙂

DE: Ihr habt sicher schon mitbekommen, dass sogenannte ‘Foulards’ schon seit langem auf vielen Blogs angepriesen werden. Also habe ich dem ganzen auch eine Chance gegeben. Da ich nicht Hundert Euro für einen aus Seide bezahlen wollte, habe ich einfach meine Mutter gefragt, ob wir noch solche Tücher von früher im Haushalt haben. Dementsprechend habe ich mich gefreut als sie mir drei in verschiedenen Farben gegeben hat. Lange Rede kurzer Sinn: Ich mag das Endergebnis echt gerne 🙂 Was denkt ihr über Foulards? 

IMG_4913IMG_4882

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

O U T F I T: mules & backpack

backpack fashionblog ootd mules

SHIRT: Weekday (get it here or here)

DENIM: Zara (get the same one here (on sale!))

SUNGLASSES: Spitfire (get it here)

BACKPACK: Zara (get the very same here or here)

SHOES: F21 (get the same ones here (on sale!))

Now that’s an outfit I always go for when I don’t know what to wear. It isn’t only very comfy but looks good either, doesn’t it? That backpack from zara is my fave buy from the last months. I’m using it every single day since it fits a lot of stuff. Moreover a lot of people said that it looks really expensive which is very cool since it was about 25 euros! 🙂 As you can see I wore a white basic shirt and a boyfriend jeans which should be in everyones closet! I decided to wear my beloved mules with that outfit since the rest is boyish enough 😉 hope you know what I mean, haha! What is your back-up outfit? Let me know!

DE: Wenn ich nicht weiß was ich anziehen soll, dann greife ich immer zu diesem Outfit. Es ist wirklich sehr bequem und sieht dazu ganz gut aus, oder? Der Rucksack ist wirklich ein großer Favorit von mir, weil ich es jeden Tag nutze und viele Leute mich auch auf ihn angesprochen haben und meinten, dass er echt teuer aussieht. Dabei habe ich sage und schreibe 25 Euro dafür gezahlt 🙂 Wie ihr unschwer erkennen könnt, habe ich einfach eine weiße basic Bluse und boyfriend jeans dazu getragen. Diese sollten meiner Meinung nach wirklich in jedem Kleiderschrank hängen. Ja, Mules mussten einfach sein um das ganz Outfit zumindest ein wenig femininer zu machen. Hoffe ihr wisst was ich meine, haha. Nach welchen Teilen greift ihr immer, wenn ihr nicht wisst was ihr anziehen sollt? 

backpack fashionblog ootd mulesbackpack fashionblog ootd mulesbackpack fashionblog ootd mules backpack fashionblog ootd mulesbackpack fashionblog ootd mules

 

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

O U T F I T: White denim

white denim ootd white denim ootd 2 white denim ootd 3 white denim ootd 4 white denim ootd 5

DENIM: ASOS (get it here)

SHIRT: COS mens section (get the same here)

SUNGLASSES: SPITFIRE (get it here)

SHOES: H&M (get the same ones here, here or here)

I’m back with white denim! I honestly was never into it but one should never judge about something before trying, right? That’s why I challenged myself and wore it with something grey and my favorite glasses ever! Btw did you already see my new layout? It’s pretty simple but hey, that’s how I like everything! 🙂 Please let me know how you like the new layout and the outfit ofc!

DE: Ich bin endlich zurück und habe mich an weiße Jeans getraut, obwohl ich nie wirklich viel davon gehalten habe. Jedoch bin ich der Meinung, dass man nie über etwas urteilen sollte wenn man es selbst nicht ausprobiert hat! Also habe ich mich selbst auf die Probe gestellt und dazu einfach ein graues Hemd und meine absolute Lieblingssonnenbrille getragen. Übrigens, habt ihr schon mein neues Layout gesehen? Es ist ziemlich einfach gehalten, aber genau so wollte ich es! Lasst mir doch gerne mal Feedback da! 🙂

 FOLLOW via BLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

O U T F I T: WHITE CULOTTES

IMG_2358 IMG_2403 IMG_2331SHIRT: ASOS (shop it HERE)

CULOTTES: MANGO (shop them HERE or HERE)

SHOES: FOREVER21 (sold out, same HERE (on sale!) or  HERE

BRACELET: lovelaurenalexa

I didn’t post a lot of outfit posts on the blog but this is the second with culottes! At least now you guys have to know that I am in love with them! I found them on sale but I found a lot of good alternatives online. Hope you like this outfit. Have a great day 🙂

DE: Ich habe bisher nicht viele Outfits auf dem Blog hochgeladen, aber immerhin ist dieses hier das zweite mit Culottes! Spätestens jetzt müsstet ihr gemerkt haben, dass ich diese luftigen Dinger einfach liebe. Gefunden habe ich diese im Sale, habe euch aber gute (und günstige!) Alternativen verlinkt. Ich hoffe das Outfit gefällt euch! Habt einen schönen Tag 🙂

O U T F I T: BIRTHDAY GIRL

IMG_3066 IMG_3007 IMG_3119 IMG_3049 IMG_2871 IMG_2836

TOP: ZARA (sold out, same HERE, HERE or HERE)

SHORTS: LEVIS (shop them HERE, HERE or HERE

SHOES: ADIDAS (shop them HERE)

SUNNIES: LE SPECS (sold out, same HERE or HERE)

I wore this outfit on my birthday! It was too hot to wear anything else but I liked the outfit anyway! You can’t go wrong with some vintage levis shorts and a (very) flowy top on a hot summer day, right? We went for greek food in sunken city (in vienna) which is literally my favorite place to have some greek salad and a cold frappée. Afterwards we were on a boat and had a very cozy evening.

DE: Das ist das Outfit, welches ich zu meinem Geburtstag getragen habe. Es war einfach viel zu warm, sodass ich keine andere Wahl hatte als zu Jeansshorts und diesem Top von Zara zu greifen. Aber mit diesen Teilen kann man im Sommer meiner Meinung nach sowieso nichts falsch machen 🙂 Wir waren an einer meiner liebsten Orte in Wien: Sunken City. Da hat es einfach den besten Griechen mit griechischem Salat und einem eisgekühlten Frappé. Anschließend haben wir uns spontan ein Boot gemietet und hatten einen wirklich sehr gemütlichen Abend.

O U T F I T: BACKLESS DRESS & STAN SMITH

IMG_1296 IMG_1339 IMG_1317
DRESS: VINTAGE, same HERE

SHOES: ADIDAS (shop it HERE)

SUNNIES: SPITFIRE (shop it HERE)

BACKPACK: ZARA, same HERE (sale!)

Found this dress last year on a fleamarket and didn’t hesitate to buy it although it’s too long for me. Especially for less than five euros.. 🙂 What do you think about this outfit? Hope you like it!

Whoop whoop – what are you up to next week? I’ll be in Berlin for a couple of days with a very good friend of mine for fashion week! It will actually be my first time there and I won’t attend a lot of shows but a few partys, haha. Who else will be there? I’d love to meet some of you guys.

DE: Ich habe dieses Kleid letztes Jahr auf einem Flohmarkt für weniger als fünf Euro ergattert und habe also keine Sekunde gezögert  es zu kaufen, auch wenn es mir eigentlich viel zu groß ist. Was haltet ihr von dem Outfit? Hoffe es gefällt euch, genauso wie mir 🙂

Was habt ihr nächste Woche vor? Ich werde mit einer sehr guten Freundin von mir in Berlin auf der Fashionweek sein.. Wir werden zwar nicht so viele Shows besuchen, aber dafür auf einigen Partys abfeiern, haha. Es gibt in Berlin nämlich auch während der Fashion Week echt viele kostenlose und spannende Veranstaltungen auf die man gehen kann, auch wenn man keine Einladung hat. Wer von euch wird noch da sein? Ich würde liebend gerne ein paar von euch kennen lernen.

O U T F I T: POWDER DRESS

IMG_2229 IMG_2210 IMG_2201 IMG_2170 IMG_2029 IMG_2162
 
DRESS: COS (sold out), SAME HERE, or HERE (on sale!)

MULES: HERE, SAME HERE

We all know that feeling when you buy something before it’s in the sale section and pay the full price for the piece of your dreams. That’s the story of this dress. Bad for me – good for you guys! I think it’s already sold out online but I just saw it yesterday hanging in the store waiting for its new home. There is a navy one of it either! Additionaly I linked a very similar one from ASOS which is by the way prettier than the one I’m wearing. Good luck! 🙂

DE: Wir kennen alle das Gefühl etwas gekauft zu haben, was nur zwei Tage später in der Sale Abteilung des Stores hängt. So ging es mir mit diesem wunderschönen Blusenkleid. Blöd für mich – gut für euch! Online ist es leider nicht mehr erhältlich, jedoch habe ich es erst gestern noch im Store entdeckt. Das Teil gibt es außerdem noch in dunkelblau! Außerdem habe ich das Kleid bei ASOS in einer noch schöneren Version gefunden und es für euch verlinkt! Schnell sein lohnt sich, viel Glück! 🙂

O U T F I T: CULOTTES

pink pinkc pinkl pinkbz pinkaTOP: H&M TREND (SOLD OUT), SAME HERE (SALE!)

CULOTTES: H&M TREND (SOLD OUT), SAME HERE.

CAPE: VINTAGE, SAME HERE

I remember how I laughed when I saw those culottes! I absolutely hated them! Until I tried them on 😉 The texture, the colour, the length – I love everything about that unique piece and I can’t hardly wait to wear it again! What do you guys think about it?

DE: Die Textur, die Farbe, die Länge – Ich liebe alles an der Hose und kann kaum erwarten sie nochmal zu tragen! Was denkt ihr über Culottes?

O U T F I T: BLUE ON BLUE ON BLUE

IMG_8515 IMG_8524
SILK PANTS: COS

SUNNIES: LESPECS, IN BLACK HERE

SHIRT: H&M, SAME HERE

SHOES: ZARA

KNITWEAR: FROMTHEBOY, SAME HERE

First of all, sorry for the bad quality! When we wanted to take pictures it started to rain so badly that we had to take quick pictures infront of the door where the lightening was horrible! But I have to say that I absolutely loooove this look. I fell in love with the silk trousers right away und had to pair them with my new shoes from zara and a blue sweater.  I hope you like it as much I do! 🙂

DE: Bitte verzeiht mir die schlechte Qualität! Als wir aus dem Fenster sahen, sah man garnicht, dass es draußen so stark regnet, also blieb uns nichts anderes übrig, als vor der Haustüre Fotos zu schießen! Und wie ihr seht, war das Lichtverhältnis da nicht wirklich das Beste! Irgendwie schafft es trotzdem eine ganz eigene Atmosphäre, findet ihr nicht? 😉 Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich diesen Look liebe! Die Hose war Liebe auf den ersten Blick und es bot sich einfach an, es mit meinen neuen Schuhen von zara zu kombinieren! Ich hoffe ihr mögt es genauso wie ich! 🙂

O U T F I T: BOMBER JACKET

IMG_8063 be IMG_8065 IMG_8092 IMG_8075   
jacket: H&M, same here

rings: YSL, H&M 

2in1 necklace: accessorize 

Lightroom really kills me. Instead of studying I tried to manage it but no – it doesn’t like me. But I won’t give up, haha. All it takes is time and practice. How you like my new jacket by the way? Unfortunately it isn’t that easy to combine and the colors remind me of autumn. Maybe I won’t keep it? We’ll see.