CRAVINGS: THE TRENCH

Cravings2

01 / H&M TOP (HERE)

Momentan bin ich ganz verliebt in Blusen mit einem V-Ausschnitt! Für mich sind sie die ideale Alternative zu off-shoulder Tops, die mir meiner Meinung nach leider gar nicht stehen.  Diese Bluse von H&M Trend ist durch die Farbe und Volants auch ideal für den Frühling. Ich würde sie ganz simple mit einer Mom Jeans kombinieren (surprise, surprise!)

02 / SANDRO BAG (HERE)

Als ich letzte Woche wegen einem Job in Karlsruhe war und etwas Freizeit hatte, habe ich einen Abstecher in den Breuninger gemacht. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich war, als ich die Fläche von Sandro gesehen habe! In Wien gibt es nämlich soweit ich weiß keinen Reseller. Lange Rede, kurzer Sinn: Die Lou bag von Sandro hat es mir in dieser Farbkombi wirklich angetan und ausnahmsweise ist mal eine bezahlbare Tasche auf meiner Wunschliste gelandet..

03 / & OTHER STORIES COAT (HERE)

Bisher hatte ich nie das Bedürfnis einen Trenchcoat zu besitzen. Nungut, hätte mir jemand einen von Burberry geschenkt, hätte ich ihn natürlich dankend angenommen. Aber es war eben nie eine Alternative für mich einen von Zara & co. zu kaufen. Wenn, dann sollte es wirklich der “Originale” sein – vielleicht versteht ihr was ich meine? Stattdessen habe ich die letzten Jahre immer auf meine Leder- und Jeansjacke zurückgegriffen. Aber zugegeben, so richtig schick sind diese auch nicht wirklich. Deswegen finde ich, dass dieser Mantel von & other stories eine gute Alternative ist! Er hat keine doppelreihigen Knöpfe (aka. kein Abklatsch) und sieht trotzdem super gut aus :))

04 / MANGO SANDALS (HERE)

Im Frühling/Sommer lebe ich in Sandalen mit Blockabsatz! Sie machen mich nicht nur größer, sondern sind auch wirklich bequem. Deshalb werde ich mir diese hier von Mango mal genauer ansehen :))

05 / NARS CONCEALER (HERE)

Kennt ihr das, wenn all eure liebsten Beautyprodukte auf einmal leer gehen? Zumindest ist es momentan bei mir der Fall. Auf Foundation kann ich zwar verzichten und habe nichts dagegen mal ein paar Monate keine zu tragen, aber bei Concealer hört der Spaß auf 😀 Derzeit besitze ich den von Catrice, welchen ich euch letzten Sommer bereits empfohlen habe. Dieser hier von Nars soll auch super gut sein! Ich wollte ihn schon seit geraumer Zeit ausprobieren, allerdings war Nars bisher in Deutschland und Österreich kaum vertreten. Zum Glück ist die Marke inzwischen bei asos erhältlich (yay!)

BEAUTY: Products I loved this summer

2. Catrice - Liquid Camouflage High Coverage Concealer, Marlies Möller - Beauty Balm for miracle hair


1. Sleek Matte Me Lipstick in Rioja Red

Diesen Lippenstift habe ich nicht nur an meinem Geburtstag gerne getragen. Das knallige Rot schreit einfach nach Sommer und man spürt ihn kaum auf den Lippen. Das Beste daran? Die britische Marke kommt endlich nach Deutschland. Whoop!

2. Catrice – Liquid Camouflage High Coverage Concealer in Porcellain

Nach monatelanger Suche nach einem Concealer der bis zum Feierabend hält und auch richtig deckt bin ich auf diesen hier gestoßen und ich will nie wieder ohne! 🙂 Lasst euch nicht von den hellen Farben abschrecken, sie dunkeln minimal nach.

3. Sleek – Face Contour Kit in Medium

Dieses Produkt von Sleek hat mich schon vor ein paar Jahren gereizt, allerdings weiß ich selbst nicht weshalb es nie in meinem Warenkorb gelandet ist. Der Hype war damals riesig und ich muss sagen: It’s worth it. Das dunkle Puder hat einen schönen, aschigen Ton und hält den ganzen Tag.

4. Marlies Möller – Beauty Balm for miracle hair

Wer kennt das nicht? Die Haare sind nach dem Föhnen magnetisch und fühlen sich unglaublich strohig an. Diesen Problemen habe ich dank diesem Produkt den Kampf angesagt. Einfach vor dem Föhnen ein wenig Balm in die Spitzen geben and you’re good to go! 🙂 Ein absolutes Nachkaufprodukt.

5. Mac Cosmetics – Mineralize Foundation Loose in Extra Light

Wie schon weiter oben und auf Snapchat erwähnt hatte ich ein riesen Problem mit meinen Augenringen. Mittlerweile bin ich mehr als zufrieden mit der Kombi aus dem Catrice Highlighter und dem losen Puder. Extra Deckkfraft quasi 🙂

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3shop the post(3)