How to wear lingerie as outerwear

Top: H&M (get it here)

Pants: Finders Keepers (get the similar ones here)

Socks: Kunert (get them here)

Watch: Cluse (get it here)

Ring: Ariane Ernst (get it here)

Als ich vor ein paar Wochen auf einem Geburtstag eingeladen war, kam wieder einmal das Problem auf, dass ich einfach keine Feierkleidung habe. Mittlerweile bin ich fast 24 und da kommt es einfach viel zu selten vor, dass ich noch wirklich “feiern” gehe. Was zieht man bitte zurzeit an wenn man fortgeht? ­čśÇ Nachdem ich also gef├╝hlt zwei Stunden verzweifelt nach einem Top gesucht habe, welches auch Club-worthy ist, habe ich mein Nachtkleid gesehen und habe es am Ende des Tages einfach zu einem Wraptop umfunktioniert. Mittlerweile trage ich es super gerne auch abends wenn es mal schicker sein darf. Ich finde es passt auch perfekt zu der Hose von Finders Keepers, die ich euch letztes Jahr schon auf IG vorgestellt habe und guess what, inzwischen habe ich sie sogar k├╝rzen lassen. Den ganzen Look haben wir ├╝brigens wieder bei meiner liebsten Tati geshootet und ich behaupte mal, dass man das durch ihren Bildstil und dem traumhaften Interior auch sieht. :))

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3

Cravings: Favorite sale picks

Der Sale geht in die letzte Runde und mein Shoppingban hindert mich nat├╝rlich nicht daran s├Ąmtliche Onlineshops nach den besten Sale Schnappern zu durchforsten. Denn schauen darf man ja wohl noch, oder? ;))

01 / ACNE STUDIOS SWEATER (here)

Zugegeben, so ganz sommerlich ist der Pullover nicht, aber nachdem ich ihn in den letzten zwei Jahren des ├Âfteren bei meinen liebsten Aussi-Bloggern gesehen habe, musste er einfach mit in die Cravings.

02 / BARBOUR STRAW BAG (here)

Wie ihr vielleicht gemerkt habt ist die Strohtasche das Accessoire des Sommers schlechthin. Nachdem ich also unz├Ąhlige M├Ąrkte abgesucht habe, bin ich doch im WWW f├╝ndig geworden.┬á :))

03 / EDITED SKIRT (here)

Ich bin s├╝chtig nach Jeans und greife auch im Sommer am liebsten danach. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum ich kaum R├Âcke f├╝r den Alltag besitze. Diesen hier habe ich durch die wundervolle Storm entdeckt und w├╝rde ihn auch genau so tragen.

04 / ADIDAS BY RAF SIMONS SNEAKER (here)

Kendall Jenner made me do it. Ich liebe den Stil des Models und w├╝rde am liebsten meinen gesamten Kleiderschrank mit ihr tauschen. Aber da es eher unwahrscheinlich ist dass das passiert, muss ich zur Alternative greifen und einfach ihre meistgetragenen Pieces, wie diese Sneaker, nachshoppen. Getragen hat sie diese bspw. hier und hier.

berlin days


Shirt: Acne Studios (get the same one here)

Jeans: Weekday (get it here)

Shoes: Mango (get them here)

Bag: Pull & Bear (get it here)

Earrings: Zara (get the same ones here)

Ohhh Berlin. Obwohl es mich schon seit meiner Kindheit 3-4 Mal im Jahr in die Hauptstadt zieht, hat mich die Stadt noch nie in seinen Bann ziehen k├Ânnen. Berlin ist laut, dreckig und einfach riesig und im Vergleich zu Wien einfach nicht kompakt genug. Dieses Mal ist es aber irgendwie anders. Was genau sich ver├Ąndert hat kann ich gar nicht in Worte fassen, aber soviel l├Ąsst sich sagen: Ich habe endlich Spa├č hier. Vermutlich liegt mein Umdenken auch daran, dass ich mich letzte Woche erneut mit Freunden aus Hamburg getroffen habe. W├Ąhrenddessen sind auch diese Bilder entstanden, die der liebe Burak geschossen hat. Er ist ein echtes Multitalent, deshalb solltet ihr euch ihn auch unbedingt mal ansehen. Ich f├╝r meinen Teil mag die Bilder wirklich, weil sie sehr edgy geworden sind und irgendwie den Charme der Hauptstadt wiederspiegeln. :)) Getragen habe ich unter anderem meine neue Tasche von Pull & Bear, die einfach soooo viel Platz hat. An dem Tag habe ich sie tats├Ąchlich sehr vollgestopft (Macbook, Kamera, Handtasche) und trotzdem war sie noch nicht komplett voll! So eine Tasche suche ich bereits seit geraumer Zeit, aber irgendwie hat es mir keine zu 100 Prozent angetan. Bei dieser hier ist das nat├╝rlich auch nicht der Fall, aber ich finde die Farbe und den breiten Gurt mit dem Knoten so toll, sodass ich einfach zuschlagen musste. Da die Tasche ein ziemlich gro├čer Eyecatcher ist, musste der Rest des Outfits nat├╝rlich schlicht gehalten werden. So mag ich das im Sommer sowieso am liebsten. :))

FOLLOW via FACEBOOKBLOGLOVININSTAGRAM PINTEREST <3


1 2 3 4 28